Aktuelles
25.06.2018: Kreisjugendfeuerwehrtag 2018 in Oberzent/Beerfelden

Vom 22. bis 24. Juni 2018 fand im Oberzenter Stadtteil Beerfelden der 45. Kreisjugendfeuerwehrtag statt.

Bereits einen Tag zuvor reisten die Betreuer der Odenwälder Jugendfeuerwehren auf das Gelände rund um die Professor Walther Hoffmann Halle in der Stried an, um die Zeltstadt aufzubauen. Den Abend ließen die Betreuer anschließend am Lagerfeuer oder am Getränkestand mit Pulled Pork Burgern aus dem Smoker gemütlich ausklingen.

Freitagmittag, ab 14 Uhr wurde es dann lebhaft auf dem Zeltplatzgelände. Die Kinder- und Jugendlichen aus den 48 Gruppen reisten an und füllten die Zelte.

Am Abend fand noch die offizielle Begrüßung und Eröffnung des Kreisjugendfeuerwehrtages statt. Viele Ehrengäste, darunter die Bürgermeister der Odenwälder Kommunen, der 1. Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis, Landtagsabgeordneter und Kreistagsvorsitzender Rüdiger Holschuh, Kreisbrandinspektor Horst Friedrich, sowie viele aktuelle und ehemalige Führungskräfte der Odenwälder Feuerwehren waren gekommen, um sich ein Bild vom Zeltplatzgelände zu machen. Im Rahmen der Begrüßung wurde der stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Michael Estl mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber geehrt. Weiterhin erhielten die Gründungsmitglieder der Feuerwehr Beerfelden anlässlich des 50. Jubiläums der Jugendfeuerwehr ein Präsent.

Der Samstagvormittag stand im Zeichen des Bundeswettbewerbes der Deutschen Jugendfeuerwehren. 14 Teams (5 Gemischte Gruppen, 1 Mädchen Gruppe und 8 Staffeln) waren angetreten, um ihr können unter Beweis zu stellen. In einem spannenden Wettbewerb konnten sich die Jugendfeuerwehr Brombachtal (Gemischte Gruppe), Rothenberg (Mädchen Gruppe) und Beerfelden (Staffel) den Sieg und somit auch die Qualifikation für den Landesentscheid sichern. 

Aber auch für die nicht am Wettbewerb teilnehmenden Jugendfeuerwehren wurde einiges geboten. 13 Workshops wurden mit Unterstützung befreundeter Vereine ausgerichtet. Pferdepflege, Arbeiten mit Holz, Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall, Tauchen, Jumping-Fitness und vieles mehr boten für alle Altersklassen etwas. Ein Fußball und ein XXL-Kicker Turnier rundeten das Programm ab. Am Abend wurde im Beisein von Bundestagsabgeordneter Patricia Lips und Kreisbrandinspektor Horst Friedrich die Sieger der Turniere und der Wettbewerbe verkündet. Anschließend wurde gemeinsam der WM Sieg der Deutschen Mannschaft gefeiert. 

Ehe am Sonntagmorgen mit dem Abbau begonnen wurde, konnten die Jugendlichen Teilnehmer noch ihre Kraft beim Feuerwehrauto-Tauziehen zeigen. 

Bei der Verabschiedung nach dem Mittagessen dankte Kreisjugendfeuerwehrwart Dominic Groh dem Organisationsteam der Jugendfeuerwehr Beerfelden für die Ausrichtung eines tollen Kreisjugendfeuerwehrtages in der Stried. Auch der Wettergott meinte es weitgehend gut. Und so konnten die 600 Teilnehmer glücklich, aber müde den Nachhauseweg antreten.

Bericht Neckartal-Nachrichten

Ergebnisse Turniere

Ergebnisse Bundeswettbewerb

Fotos

Umfrage

 

 

<-- Übersicht Aktuelles
Termine
20.10.2018
Jugendflamme Stufe 2 & 3 in Reichelsheim
22.11.2018
Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung
01.06.2019
30 Jahre Jugendfeuerwehr und 10 Jahre Minifeuerwehr Nieder-Kainsbach
08.06.2019
50 Jahre Jugendfeuerwehr Höchst-West
28.06.-30.06.2019
Kreisjugendfeuerwehrtag in Breuberg/Hainstadt