Jugendfreizeiten in Pont de Beauvoisin

Zur Partnerstadt von Erbach entstanden in den Savoyen in Frankreich entstanden auch schnell kontakte zur Feuerwehr. Das erste Zeltlager fand vom 6.-23. August 1970 statt, weitere folgten 1971 und 1972 mit jeweils über 50 Jugendlichen. 

Nachdem in Montelier, einer Nachbarstadt auch eine Jugendgruppe gegründet wurde, entstanden zu dieser schnell freundschaftliche Kontakte. Nachdem in Pont das Haus der Freundschaft gebaut war fanden ab 1977 regelmäßige Jugendfreizeiten statt.

Mit der Gründung des Partnerschaftsvereins Erbach- Pont de Beauvoisin, beteiligte sich die Kreisjugendfeuerwehr auch an Arbeitseinsätzen im Haus der Freundschaft.

Termine
01.09.2019
Landesentscheid im Bundeswettbewerb
07.09.2019
10 Jahre Minifeuerwehr Seckmauern
14.09.2019
Südhessenpokal im Bundeswettbewerb
21.09.2019
Dreiländertreffen in Leidersbach
18.10.-20.10.2019
Jugendforum der hessischen Jugendfeuerwehr