Berichte - Archiv
Jahr: 2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 -  2011 -  2010 -  2009 -  2008 - 
05.06.2010: Dreiländertreffen in Kirch-Brombach

47 Mannschaften nahmen am Spielenachmittag teil.

Bei perfektem Wetter konnten sich 47 Mannschaften aus dem Landkreis Odenwald, Neckar-Odenwald und Miltenberg, an dem 20. Spielenachmittag des Dreiländertreffens Kirch-Brombach beteiligen. Gemäß dem Motto "Spiele ohne Grenzen, über Grenzen" konnten die Jugendlichen die verschiedenen Spielestationen anlaufen und die Spiele bewältigen.

 Vom Stapeln von Getränkekisten an einer Hauswand über einen Wassertransport durch einen Feuerwehrschlauch bis hin zum Aufbau eines XXL-Jengas war für jeden etwas geboten. Zu Beginn des Spielenachmittags konnte jede Jugendfeuerwehr festlegen, bei welchem Spiel sie die Punkte durch einen Joker verdoppeln möchte.

Vor der Siegerehrung sprachen die Gäste, darunter der Landrat des Odenwaldkreises Dietrich Kübler, Edwin Lieb als Vertretung für den Landrat des Kreises Miltenberg, der Bürgermeister der Gemeinde Brombachtal Willi Kredel, Kreisbrandinspektor Horst Friedrich, Kreisbrandrat Meinrad Lebold und Kreisbrandmeister Reiner Dietz, ihre Grußworte zu den anwesenden Nachwuchsbrandschützer und deren Betreuer. Kreisjugendfeuerwehrwart Norbert Heinkel dankte zudem der Jugendfeuerwehr Brombachtal für die Ausrichtung des Dreiländertreffens und überreichte dieser zum Anlass des 30. Jubiläums eine Urkunde und ein Präsent.

Die ersten drei Plätze des Dreiländertreffens belegten die Jugendfeuerwehren aus Stadtprozelten (Miltenberg), Collenberg (Miltenberg) und Nieder-Kainsbach. Einen Platz in den Top Ten konnten die Jugendfeuerwehren Stockheim, Brombachtal und Momart/Zell erreichen.

Termine
16.05.2020
Spielenachmittag Jugendfeuerwehr Zell
30.05.2020
Leistungsspangenabnahme in Beerfelden
04.06.2020
Vortreffen Teilnehmer Portugal
10.06.2020
50 Jahre Jugendfeuerwehr Rimhorn
12.06.-14.06.2020
Kreisfeuerwehrtag in Neustadt