Berichte - Archiv
Jahr: 2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 -  2011 -  2010 -  2009 -  2008 - 
19.12.2016: Werbeaktion an den Odenwälder Grundschulen

Die Odenwälder Jugendfeuerwehren führten in den letzten beiden Wochen vor Weihnachten eine Werbeaktion in allen 4. Klassen der Odenwälder Grundschulen durch. Hierzu stellte die Kreisjugendfeuerwehr ein kleines Werbepaket zusammen. Jeder Schüler erhielt einen Turnbeutel, Kugelschreiber, Block, Aufkleber, Stundenplan, Lineal und ein an die Eltern gerichtetes Anschreiben. Unterstützt wurde die Aktion von Landrat Frank Matiaske. 

Die Verteilung der Pakete übernahmen die lokalen Jugendfeuerwehren.

Hier einige Beispiele der Übergaben:

- an der Grundschule Mossautal brachte Gemeindejugendfeuerwehrwart Michael Weis den Kindern das Thema (Jugend-)Feuerwehr anhand einer kurzen Präsentation näher.

- in Sensbachtal lernten die 4. Klässler das neue Feuerwehrfahrzeug kennen.

- in Höchst wurden die Schüler von einem Angriffstrupp mit Atemschutz besucht, in der Pause hatten sie die Möglichkeit ein Fahrzeug der Feuerwehr anzuschauen. Zusätzlich zu dem Geschenkpaket erhielt jeder Schüler einen Gutschein für eine Fahrt mit der Drehleiter. Dieser konnte am Schnuppertag, der ein paar Tage nach der Werbeaktion stattfand eingelöst werden. 

- an der Einhardtschule in Steinbach stellten die Kinder fest, dass sich unter der vielen Ausrüstung ja ein ganz normaler Mensch versteckt...

- die Schüler der Grundschule in Seckmauern bekamen erklärt wie man sich im Brandfall verhält und wie man sich aus dem Gebäude rettet.

- das Feuer Freund und Feind zugleich ist wurde den Kindern der Stadtschule in Michelstadt näher gebracht. Auch hier wurde die Gruppe von einem echten Atemschutztrupp überrascht. Zum Abschluss durfte sich jeder nochmal die großen Feuerwehrfahrzeuge aus der nähe betrachten und kurz auf dem Fahrersitz platznehmen.

- in Beerfelden erhielten die Kinder ihre Präsente im Rahmen der Schulweihnachtsfeier

- in Lützelbach schaute der 1. Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis vorbei und machte sich ein Bild von der Übergabe und was Jugendfeuerwehr alles zu bieten hat.

- in Wersau bekamen die Schüler das neue Rauchhaus vorgeführt und lernten das richtige Verhalten falls es mal brennt.

- in Erbach durften die Schüler in die Rolle eines echten Feuerwehrmannes schlüpfen und eine Uniform anprobieren oder auch viele Gerätschaften, wie zum Beispiel ein Strahlrohr oder eine Wärmebildkamera selbst ausprobieren.

Galerie

Termine
26.11.2020
Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung in Erbach
26.03.2021
Akademische Feier 125 Jahre Feuerwehrverband des Odenwaldkreises in Erbach
27.03.2021
Odenwälder Feuerwehrsymposium in Erbach
06.05.2021
Delegiertenversammlung des Feuerwehrverband des Odenwaldkreises in Beerfelden
11.06.-13.06.2021
Dreiländertreffen in Breitenbrunn