Berichte - Archiv
Jahr: 2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 -  2011 -  2010 -  2009 -  2008 - 
30.06.-30.06.2019: 46. Kreisjugendfeuerwehrtag in Breuberg/Hainstadt

Ein heißes Wochenende liegt hinter den Odenwälder Jugendfeuerwehren!

Vom 28.06.-30.06.19 fand in Breuberg Hainstadt der 46. Kreisjugendfeuerwehrtag statt. Im Hof der Burg Breuberg wurde das Jugendfeuerwehrzeltlager im Beisein von zahlreichen Bürgermeistern, dem Landrat und Führungskräften der Odenwälder Feuerwehren eröffnet. Mit einer Fackelwanderung ging es zurück Richtung Zeltplatz, wo die ersten Lagerfeuer entzündet wurden und sich somit allmählich das Zeltlager-Flair auf dem Platz ausbreitete.

Der Samstag startete früh und die meisten Jugendlichen waren voller Tatendrang weil auch in diesem Jahr wieder der Kreisentscheid des Bundeswettbewerbs am Kreisjugendfeuerwehrtag ausgerichtet wurde. 12 Mannschaften aus 6 Kommunen stellten ihr Können am Samstag Vormittag unter Beweis. Die Jugendlichen trainieren bis zu Monaten im Voraus hart, was sich im Ergebnis des Wettbewerbes deutlich widerspiegelt. Alle Mannschaften haben erfolgreiche Leistungen erbracht. Letzendlich konnten die Manschaften aus Brombachtal (gemischte Gruppen) und Finkenbach (gemischte Staffeln) in ihrer Kategorie jeweils den ersten Platz erkämpfen. In der Kategorie Staffel Mädchen trat die Mannschaft aus Rothenberg an und erlangte somit auch den ersten Platz. 

Neben dem Kreisentscheids des Bundeswettbewerbs fand am Samstag auch eine Vielzahl an Workshops statt. Mit Sonnencreme und reichlich Getränken gewappnet hatten die Jugendlichen trotz der Hitze jede Menge Spaß bei Aktivitäten wie Geocaching, Erste Hilfe beim DRK, Schmieden, Schnupper-Tauchen, einer Bootsfahrt und vielem mehr. Die Teamsportler unter uns konnten beim Fussballtunier ihr Können beweisen. Hierbei siegte die Mannschaft aus Hiltersklingen vor Steinbuch mit Michelstadt und der Jugendfeuerwehr Höchst.

Um Zwischendurch den Temperaturen zu trotzen erhielten wir Unterstützung der Feuerwehren aus Erbach und Michelstadt mit kalten Wasser aus den Tanklöschfahrzeugen versorgt, um einige Pools zu füllen oder einfach so für eine kleine Abkühlung.

Abends hatten einige Eltern die Möglichkeit mal bei ihren Kindern vorbei zu schauen und ganz nebenbei den ein oder anderen Salat für das traditionelle Grillen mitzubringen. Nach dem Essen sollte eine kleine Abkühlung nicht fehlen. An der Cocktail-Bar, organisiert durch das Jugendforum, wurden frische alkoholfreie Cocktails verkauft. Für Stimmung am Lagerfeuer sorgte eine Schülerband mit Live-Musik.

Auch am Sonntag Vormittag ist das Programm noch nicht zu Ende. Vor dem Mittagessen tobten sich die Jugendlichen bei den Spielen "Schläuche flechten", "Feuerwehrfahrzeug ziehen" und "Wasser fördern" noch einmal richtig aus. Nach einer kleinen Stärkung in Form von selbstgemachten Dönern wurden die Sieger der Lager-Challange geehrt und Dominic Groh verabschiedete die Jugendfeuerwehren bis zum nächsten Kreisjugendfeuerwehrtag, der in Erbach unter der Organisation von den Jugendfeuerwehren Michelstadt und Erbach stattfinden wird.

 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hainstadt für die tolle Organisation des Zeltlagers und wünschen allen Jugendlichen schöne und sonnige Sommerferien!

 

Ergebnisse Bundeswettbewerb

Ergebnisse Turniere

Termine
25.01.2020
Fortbildung Bundeswettbewerb, Leistungsspange & Jugendflamme
29.02.2020
Siegerehrung Odenwaldcup 2018/2019
14.03.2020
Mitgliederversammlung JF Odenwaldkreis in Michelstadt
27.03.-06.04.2020
Jugendsammelwoche
02.04.2020
Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung in Erbach