Berichte - Archiv
Jahr: 2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 -  2011 -  2010 -  2009 -  2008 - 
04.05.2009: Frühjahrsübung der JFen der Gemeinde Lützelbach

Am Montag, den 04.05.2009 fand in Seckmauern die gemeinsame Frühjahrsübung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Lützelbach statt. Die maßgebliche Planung der Übung machte der Jugendgruppenleiter von Seckmauern, Marcel Martin. Als Übungsleiter fungierte der stellv. Wehrführer Roland Fink, da Jugendfeuerwehrwart Christian Olt beruflich verhindert war.

Angenommene Schadenslage war ein Brand in der Steinbachtalhalle in Seckmauern. Personen wurden vermisst, welche sich noch im Gebäude befanden. Beteiligt waren 40 Jugendliche und 18 Kameraden der Einsatzabteilungen aus den Ortsteilen Lützel-Wiebelsbach, Seckmauern, Breitenbrunn, Haingrund und Rimhorn. Unter den interessierten Augen des Kreisjugendfeuerwehrwartes Norbert Heinkel, des Gemeindejugendfeuerwehrwartes Marco Schultheis, des Gemeindebrandinspektors Dietmar Iwaschkiw, des Gemeindejugendpflegers Roland Keller und einigen Mitgliedern des Wehrführerausschusses der Gemeinde wurden 12 C-Strahlrohre vorgenommen. Diese wurden gespeist von zwei Überflurhydranten und der Zisterne, welche oberhalb des Schulgebäudes vorgehalten wird. Zwei Trupps "retteten" im Innenangriff drei Personen aus dem Gebäude.

Nachdem Marco Schultheis und Marcel Martin über Zahlen und Fakten der abgeschlossenen Übung berichteten, bedankte sich Norbert Heinkel bei allen Beteiligten, insbesondere bei den Jugendlichen für die flotte und gelungene Übung. Danach bedankte sich auch Dietmar Iwaschkiw bei den Beteiligten und animierte die Jugendlichen, ihren Freunden welche noch nicht bei der Jugendfeuerwehr sind von der Feuerwehrarbeit zu erzählen und diese auch mal zu einer Übung mitzubringen. In allen Ortsteilen sind noch Kapazitäten in der Jugendfeuerwehr frei, welche gerne besetzt werden können. Außerdem entschuldigte H. Iwaschkiw den Bürgermeister Uwe Olt, welcher terminlich verhindert war. H. Olt ließ Grüße ausrichten.

Dieter Klement, Pressewart Feuerwehr Seckmauern

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.