Schottische Zentralregion

Schon seit vielen Jahren hat der Odenwaldkreis eine Partnerschaft mit Falkirk. 2003 gab es erste Kontakte zur Schottischen Zentralregion. Die Verantwortlichen des Central Scotland Fire and Rescue hatten Interesse an dem Aufbau und Struktur unserer Jugendfeuerwehren. Bei einem Besuch 2004 besuchten sie verschiedene Gruppen im Odenwaldkreis.

Im Jahr 2005 besuchte ein Gruppe von fast 100 Jugendlichen und Betreuern unseren Kreisjugendfeuerwehrtag in Mümling Grumbach. Hier wurde vereinbart, dass in den nächsten Jahren immer im Wechsel Jugendfreizeiten stattfinden sollen.

Zum ersten gemeinsamen Zeltlager von Jugendfeuerwehren aus dem Odenwaldkreis und der schottischen Central Region reisten 2006, 52 Jugendliche und Betreuer die erste Augustwoche nach Dollar einer kleinen Stadt zwischen Falkirk und Stirling.
Zu den Programmpunkten gehörte der Besuch des Falkirk Wheel, einem auf der Welt einmaligen Schiffhebewerkes. Das Stirling Castle, die Altstadt uns das Monument des Volkshelden William Wallace konnten ebenso besucht werden.

Auch die Hauptstadt Edinburgh war Ziel eines Tagesausfluges.

Eine Woche waren  60 Jugendliche aus Schottland zu Besuch auf dem Kreisjugendfeuerwehrtag 2007 in Rothenberg. Ein Höhepunkt war der Odenwälder Abend mit Spezialitäten aus der Region. Musikalisch wurde der Abend vom Spielmannszug Schöllenbach begleitet. Zahlreiche Gäste konnten hierzu begrüßt werden.

Anfang Juli 2008  waren die Odenwälder zu Gast in Bannockburn, in der Nähe von Stirling. Auf einem riesigem Zeltgelände, das die Pfadfinder normalerweise nutzen, wurde bei schottischem Wetter zehn Tage gecampt.

Am ersten Wochenende des Aufenthaltes fanden die Partnerschaftsfeiern zwischen dem Odenwaldkreis und Falkirk statt. Einen gemeinsamen deutsch schottischen  Abend besuchten die Jugendlichen in der Stadthalle von Falkirk.

Die Odenwälder Besuchergruppe, an der Spitze Landrat Horst Schnur und Kreisbrandinspektor Horst Friedrich, besuchten am Sonntag den Zeltplatz.

Im Jahr 2009 erhielten Dan Mc Alpine und Iain Underhill vom Central Scotland Fire and Rescue Service für ihre Verdienste beim Aufbau der Partnerschaft mit der Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis die Medaille für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Feuerwehrverbandes.
Die Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis präsentierte 05.12.2009 bei der Informationsbörse „Hessen-total-international" die  Auslandsfahrten nach Schottland und die zukünftigen Austauschideen in Portugal.  Seit 2006 ist die Börse ein Forum für verschiedenste Arten von Jugendbegegnungen und Austauschprogrammen für hessische Jugendliche.

Termine
01.09.2019
Landesentscheid im Bundeswettbewerb
07.09.2019
10 Jahre Minifeuerwehr Seckmauern
14.09.2019
Südhessenpokal im Bundeswettbewerb
21.09.2019
Dreiländertreffen in Leidersbach
18.10.-20.10.2019
Jugendforum der hessischen Jugendfeuerwehr